: the new choice

Das Produkt SinterGrip Spannbacken wurde für die Notwendigkeit entwickelt, ein Werkstück so Rand nah und sicher wie möglich zu spannen! (SinterGrip mit 3,5 mm Einspanntiefe) Und das aus folgenden Gründen:

1) Um ein Werkstück komplett in einer Aufspannung sicher zu bearbeiten (speziell auf 5-Achs-Maschinen).
2) Um Rohstoffe/Material (Aluminium, Titan, etc.) zu sparen, da sie einen großen Einfluss auf den Stück-Preis haben

Aus diesen Gründen und um die Performance der Werkzeugmaschine besser ausnutzen zu können

höhere Schnittgeschwindigkeit +
höherer Vorschub =
höhere Zerspanungsleistung =
weniger Zeit, für die Bearbeitung des Werkstücks

Die Anwender benötigen eine sehr sichere Spannlösung, welche gleichzeitig zudem auch noch Deformationen des Werkstücks vermeidet.

 

oml - sintergrip
Nur 3,5mm Spannrand , ohne das Werkstück vorprägen zu müssen. Sehr stabile Spannung, höhere Schnittgeschwindigkeiten bei der Bearbeitung. SinterGrip bring nur Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Sytemen.

Herkömmliche Systeme benötigen zum Einspannen des Werkstücks eine größere Spannfläche, mit dem Ergebnis von viel mehr Abfall, bzw. Materialverschwendung. Gleichzeitig besteht eine größere Gefahr der Deformation des Werkstücks.

 

Technische Spezifikationen

SinterGrip (HRC 92) ist ein gesinterter Hartmetalleinsatz vom Typ ISO P30: P35. Verfahren und Beschichtung mit PVD.


Beschichtete Vollhartmetallplatten repräsentieren zur Zeit 80-90% aller Schneidstoffe für die Zerspanung. Das Material verdankt seinem Erfolg der herausragenden Kombination aus Verschleißfestigkeit und Zähigkeit.

Beschichtetes Hartmetall vereint sein Substrat mit einer Beschichtung. Zusammen werden diese beiden hochqualitativen Elemente einem speziellen Einsatzbereich zugeordnet.

SinterGrip ist daher die Kombination dieses Materials mit seinen profilgeschliffenen speziellen Spannpyramiden zusammen mit der Dreieckform der SinterGrip Vollhartmetallplatten und des konischen Plattensitzes.

Der Vollhartmetall-Spanneinsatz dringt mit seiner besonderen profilgeschliffenen Form eines Pyramidenstumpfes in das zu bearbeitende Material ein und bildet damit einen spielfreien Wirkverbund. Der SinterGrip Spanneinsatz und das Werkstück bilden zusammen eine kompakte schwingungsdämpfende Einheit. Dadurch können extrem hohe Haltekräfte während der Bearbeitung wirken.

Sonderangebote 2017

Buch bestellen

Bedienungsanleitungen

Allgemeine Verkaufs